Background.png
1. Allgemeines und Definition der Begriffe

Die Nutzung von Flavia und allen zugehörigen Diensten erfolgt auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Anbieter und Verantwortlicher für die Flavia-Applikation sowie die Website flavia-app.de ist die xbird GmbH, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter der Registernummer HRB 169603, vertreten durch den Geschäftsführer

 

Sebastian Sujka

Lobeckstraße 36

10969 Berlin

E-Mail: info@xbird.io

Telefon: +49 30 549053353

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a

Umsatzsteuergesetz: DE 301319840

 

Sie schließen einen Nutzungsvertrag mit der xbird GmbH (im Folgenden xbird). Durch die Annahme dieser Bedingungen werden diese Bedingungen Bestandteil des Vertrages zur Nutzung der Flavia App.

 

Unsere Anwendung richtet sich ausschließlich an natürliche Personen, die volljährig sind.

 

Flavia ist eine von der xbird GmbH entwickelte Software, die für die folgenden medizinischen Zwecke eingesetzt werden soll: Prävention, Überwachung, Vorhersage oder Behandlung von Typ-2-Diabetes. Flavias Funktionsweise umfasst keine  pharmakologischen, immunologischen oder metabolischen Mittel im oder am menschlichen Körper, kann aber durch solche Mittel in seiner Funktion unterstützt werden. xbird weist ausdrücklich darauf hin, dass Flavia kein Ersatz für eine medizinische Diagnose oder Behandlung ist.

1.1. Definition der Begriffe

​Nutzer:in: Die natürliche Person, die die von der xbird GmbH bereitgestellte Anwendung nutzt. Eine juristische Person kann nicht Nutzer:in im Sinne dieser Bedingungen sein. Eine Nutzung zu geschäftlichen oder sonstigen gewerblichen Zwecken ist nicht gestattet.

Website: https://www.flavia-app.de/

Die Bedingungen: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Produkt / Software: Flavia

Parteien: Sowohl Nutzer:innen als auch der Anbieter von Flavia.

2. Umfang der Leistungen

Flavia ist eine Smartphone-Anwendung, mit der Diabetiker:innen ihre Therapie durch Datenverwaltungspraktiken, E-Learning und Coaching-Funktionen optimieren können. Die App kann nur nach ärztlicher Verordnung genutzt werden. Die Nutzer:innen können Informationen über Blutzucker, Ernährung, Aktivität (z. B. Gehen, Laufen, Gartenarbeit), Medikamente, HbA1c und Gewicht sowie Notizen und andere lebensstilbezogene Daten erfassen. Die gesammelten Daten werden visualisiert, sodass der/die Benutzer:in seinen/ihren Zustand überwachen und bessere Entscheidungen in seiner/ihrer Therapie treffen kann. Darüber hinaus wird den Nutzenden eine Bibliothek mit Lektionen und Tests zum Thema Diabetes angeboten, mit denen sie mehr über ihre Krankheit lernen können. Die Fortschritte des/der Nutzer:in können überwacht werden, sodass er/sie bei Schwierigkeiten kontaktiert und bei der Nutzung der App unterstützt werden kann.

Flavia ermöglicht es den Nutzenden auch, sich Ziele zu setzen, die bei der Strukturierung des Diabetesmanagements helfen. Darüber hinaus können lebensstilbezogene- und therapeutische Ratschläge, sowie Erinnerungen an den/die Benutzer:in gesendet werden, die auf dem von der App ermittelten Nutzungsverhalten basieren. Die gesammelten Daten können in der App heruntergeladen und exportiert werden, was die Kommunikation zwischen Patient:in und medizinischem Fachpersonal erleichtern kann. 

3. Gebrauchsanweisung
3.1. Anmeldung

Flavia sollte auf dem Smartphone des Benutzers verwendet werden. Es werden Smartphones mit den Betriebssystemen Android ab Version 5 und iOS ab Version 13.0 unterstützt. Die App kann an jedem Ort verwendet werden, an dem eine Internetverbindung besteht und die Verwendung eines Smartphones nicht verboten ist. Die Verwendung der Anwendung in einer unsicheren Umgebung kann Risiken für die Sicherheit der Patientendaten verursachen.

Weitere Informationen zur Verwendung von Flavia und seinen Funktionen finden Sie in unserer Gebrauchsanweisung. Wenn Sie noch Fragen und Bedenken haben, wenden Sie sich an unser Kundenerfolgsteam.

3.2. Gesetzliche Vorgabe

Vor der Nutzung der App bestätigen die Nutzenden, dass sie mindestens

  • 18 Jahre alt sind

  • die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Flavia gelesen und akzeptiert haben

  • die Flavia-Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben und mit der Verarbeitung ihrer Daten durch xbird einverstanden sind.

4. Beschwerdemanagement

A. Flavia erfüllt seine Verpflichtungen aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit angemessener Sachkenntnis und Sorgfalt.

B. Wir legen großen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Sie können uns jederzeit über die auf der Website angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Wir werden versuchen, so schnell wie möglich auf Ihr Anliegen einzugehen und Sie nach Eingang einer entsprechenden Anfrage oder Beschwerde kontaktieren.

C. Im Falle einer Beschwerde hilft es uns, wenn Sie den Grund Ihrer Beschwerde so genau wie möglich beschreiben und uns gegebenenfalls einen Screenshot des Problems, auf das Sie in der App gestoßen sind, zusenden. In seltenen Fällen können Ihre E-Mails in unseren Spam-Filtern hängen bleiben oder uns nicht erreichen, oder die Korrespondenz, die wir an Sie senden, hat Sie aus anderen Gründen nicht erreicht. Sollten Sie innerhalb von fünf (5) Werktagen keine Antwort von uns erhalten haben, bitten wir Sie, sich noch einmal bei uns zu melden.

5. Datenschutz

A. Flavia nimmt seine Verantwortung in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten wahr und nimmt die Einhaltung der geltenden Gesetze sehr ernst. Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie ordnungsgemäß zu verwalten, zu schützen und zu verarbeiten. Dies gilt für alle personenbezogenen Daten, die wir über unsere Plattformen von Ihnen sammeln.

 

B. Bitte lesen und lesen Sie die "Datenschutzrichtlinie" und "Cookie-Richtlinie", die Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten sammeln, verwenden, verarbeiten und offenlegen. Wir vertrauen darauf, dass es Ihnen dabei hilft, eine fundierte Entscheidung darüber zu treffen, ob Sie uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen möchten.

 

C. Während unserer Geschäftsbeziehung zu Ihnen können wir personenbezogene Daten von Ihnen sammeln. Beispiele für die Arten von personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise sammeln, sind Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihr Benutzername, Ihr Altersbereich, Ihr Gewicht, Ihre Aktivität, Ihre Medikamente und alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie uns in den von Ihnen übermittelten Formularen oder in der Verlauf aller anderen Formen der Interaktion zwischen Ihnen und uns mitgeteilt haben.

5.1. Wir erheben personenbezogene Daten von Ihnen, wenn:

A. Sie ein Konto in der App registrieren.

B. Sie einen unserer zugehörigen Dienste nutzen, z. B. das Abonnieren unseres Newsletters und Produktbenachrichtigungen.

C. Sie unsere Produkte und Dienstleistungen durchsuchen oder auf andere Weise mit unserer Website und unseren Apps interagieren.

D. wenn Sie unsere Cookies auf Ihrem Gerät akzeptieren.

E. Sie mit unserem Kundenmanagement-Team oder anderen Vertretern interagieren, beispielsweise über unser Webformular, E-Mail, Telefonanrufe, Briefe oder persönliche Besprechungen.

F. Sie in unseren sozialen Medien mit uns interagieren, z. B. unsere Beiträge mögen, unsere Beiträge kommentieren und uns private Nachrichten in unseren sozialen Medienkonten senden.

G. Sie an unseren Werbeaktionen, Initiativen oder Anfragen nach zusätzlichen personenbezogenen Daten wie Kundenumfragen teilnehmen.

5.2. Wie werden Ihre Daten verwendet?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke verwenden und offenlegen, die erforderlich sind, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, einschließlich:

A. Registrieren und Verwalten Ihres Benutzerkontos und Überprüfen Ihrer Identität oder Ihres Alters.

B. Personalisieren und verbessern Sie Ihr Kundenerlebnis beim Besuch der Website und der Apps, indem Sie beispielsweise Produkte und Dienstleistungen priorisieren, die in Ihren Suchergebnissen oder Feeds erscheinen.

 

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwenden und offenlegen:

A. Anzeigen auf unseren Plattformen und anderen Websites, Apps oder Online-Plattformen zu schalten, die sich auf unsere Produkte und Dienstleistungen beziehen und für Sie von Interesse sein können.

B. Um Sie zu unseren Privatkundenveranstaltungen einzuladen.

C. Um Ihre Teilnahme an unseren Werbeaktionen, Initiativen oder Anfragen nach zusätzlichen personenbezogenen Daten wie Kundenumfragen zu bearbeiten.

5.3. Wie kann ich auf meine persönlichen Daten zugreifen oder diese korrigieren?

Sie als betroffene Person haben das gesetzliche Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, die von uns als für die Verarbeitung Verantwortlicher verarbeitet werden. Ihre gesetzlichen Rechte zur Verarbeitung personenbezogener Daten sind in den "Datenschutzbestimmungen" und "Cookie-Richtlinien" festgelegt. Sie können jederzeit das von uns auf unserer Website bereitgestellte Formular für den Zugriff auf betroffene Personen verwenden, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und Ihre anderen gesetzlichen Rechte auszuüben.

5.4. Website-Cookies

Damit unsere Systeme Ihren Browser oder Ihr Gerät erkennen und unsere Dienste bereitstellen und verbessern können, verwenden wir Cookies und andere Kennungen. Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

6. Verfügbarkeit

Das Leistungsangebot ist in der Regel 24 Stunden am Tag verfügbar. Dies gilt nicht für die Zeiten, in denen Datensicherungsarbeiten und Wartungsarbeiten am System oder an der Datenbank durchgeführt werden. Die daraus resultierenden möglichen Störungen für Flavia werden so gering wie möglich gehalten.

7. Pflichten der Nutzenden

Der/die Nutzer:in darf das Leistungsangebot nur sachgerecht nutzen. Insbesondere wird er/sie seinen/ihren Benutzernamen und sein/ihr Passwort für den Zugang geheim halten, nicht weitergeben, den Zugang zu diesen Informationen verwehren und die erforderlichen Maßnahmen zur Gewährleistung der Vertraulichkeit ergreifen. Jeder Missbrauch oder Verlust dieser Informationen oder ein entsprechender Verdacht ist dem Unternehmen mitzuteilen.

 

Der Nutzer, bzw. die Nutzerin ist verpflichtet, die für die Erbringung der Dienste erforderlichen Angaben korrekt, vollständig und wahrheitsgemäß zu geben.

8. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

xbird hat das Recht, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die Nutzenden, die sich registriert haben, werden über eine beabsichtigte Änderung per E-Mail an die zuletzt bei xbird angegebene E-Mail-Adresse informiert. Die jeweiligen Änderungen werden wirksam, wenn der/die Nutzer:in nicht innerhalb von zwei Wochen nach Absendung der E-Mail widerspricht. Maßgeblich für die Einhaltung der Zwei-Wochen-Frist ist die rechtzeitige Absendung des Widerspruchs.

Widerspricht der/die Nutzer:in der Änderung innerhalb der Zwei-Wochen-Frist, ist xbird berechtigt, das Vertragsverhältnis insgesamt fristlos zu kündigen, ohne dass dem/der Nutzer:in hieraus Ansprüche gegen xbird erwachsen. Wird das Vertragsverhältnis nach dem wirksamen Widerspruch des/der Nutzer:in fortgesetzt, gelten die bisherigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen weiter.

9. Schlussbestimmungen

Erfüllungsort ist Berlin (Deutschland). Der Vertrag unterliegt deutschem Recht. 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen, einschließlich dieser Regelung, ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen gelten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Geschäftsbedingungen