Rectangle 293.png

Datenschutzerklärung von Flavia App (Android)

Kontaktinformationen
 

Datenverantwortlicher:
xbird GmbH
Lobeckstr. 36
10969 Berlin
Germany
Datenverantwortlicher Kontakt-E-Mail: info@xbird.io

1. Arten der gesammelten Daten

 
Datentyp
Verwendung
Telefonnummer

Benutzerauthentifizierungsablauf. Diese Informationen werden getrennt von den übrigen Systeminformationen in der Firebase Auth-Datenbank gespeichert

Benutzer-UID

Zufällige Benutzerkennung zur Identifizierung eines Benutzers im System

Nutzername

Spitzname, mit dem der Benutzer angesprochen wird

Altersspanne

Bereitstellung benutzerspezifischer Lerninhalte entsprechend ihrer Altersspanne

Bevorzugte Einheiten

Stellen Sie Funktionen in den Einheiten bereit, mit denen der Benutzer vertraut ist:

  • Blutzuckerspiegeleinheit

  • HbA1c-Einheit

Ziel Blutzuckerspiegel (BGL)

Zielbereich des Blutzuckerspiegels. Minimale und maximale Blutzuckerspiegel (BGL), die der Benutzer anstrebt. Nutzungsmöglichkeiten:

  • Hinzufügen von Kontext zu den Insights-Grafiken

  • Lieferung personalisierter Inhalte

HbA1c-Ziel

Lieferung personalisierter Inhalte

Gewicht

Lieferung personalisierter Inhalte

Aktivität

Aktivitätsdaten bestehen aus einer Aktivität (Freitext) und einer Dauer. Nutzungsmöglichkeiten:

  • Visualisierung von Aktivitäten im Tagebuch

  • Zusammengefasste Aktivitätserkenntnisse

  • Lieferung personalisierter Inhalte

Medikation

Medikamentendaten bestehen aus einem Medikament (Freitext) und einer Dosis. Nutzungsmöglichkeiten:

  • Visualisierung der Medikation im Tagebuch

  • Lieferung personalisierter Inhalte

Lebensmittel

Lebensmittel bestehen aus einer Beschreibung (Freitext) und optional einer Anzahl von Kohlenhydraten. Nutzungsmöglichkeiten:

  • Visualisierung von Lebensmitteln im Tagebuch

  • Zusammengefasste Lebensmitteleinblicke

  • Lieferung personalisierter Inhalte

Notizen

Freitextnotizen, die der Benutzer selbst erstellt. Nutzungsmöglichkeiten:

  • Visualisierung von Notizen im Tagebuch

Unterrichtsfortschritt

Ermöglicht es dem Benutzer, seinen Lernfortschritt zu verfolgen

Quizfortschritt und Ergebnisse

Ermöglicht es dem Benutzer, seinen Lernfortschritt zu verfolgen, berechnen des Quizergebnisses

2. Rechtsgrundlage der Bearbeitung

 

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche kann personenbezogene Daten von Benutzern verarbeiten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Benutzer haben ihre Zustimmung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.

  • Die Verarbeitung persönlicher Daten ist für die Erfüllung einer Vereinbarung mit dem Benutzer und/ oder für etwaige vorvertragliche Verpflichtungen erforderlich.

  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.

3. Retentionszeit

 

Personenbezogene Daten werden so lange verarbeitet und gespeichert, wie dies für den Zweck erforderlich ist, für den sie erhoben wurden.

Deshalb:

  • Personenbezogene Daten, die zu Zwecken der Vertragserfüllung zwischen dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und dem Nutzer erhoben werden, werden bis zur vollständigen Erfüllung dieses Vertrags aufbewahrt.

  • Personenbezogene Daten, die zum Zwecke der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen erhoben werden, werden so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Benutzer können spezifische Informationen zu den berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen finden, indem sie sich an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kann es gestattet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, wenn der Benutzer einer solchen Verarbeitung zugestimmt hat, solange diese Einwilligung nicht widerrufen wird.

 

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden personenbezogene Daten gelöscht. Daher können das Recht auf Zugang, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht durchgesetzt werden.

4. Sicherheit personenbezogener Daten
 

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ergreift geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff, die Offenlegung, Änderung oder unbefugte Zerstörung der personenbezogenen Daten zu verhindern.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt mit Computern und/ oder IT-fähigen Tools nach organisatorischen Verfahren und Modi, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden sind.

5. Die Rechte der Benutzer
 

Eine betroffene Person, deren personenbezogene Daten von Flavia verarbeitet wurden, hat das Recht, von xbird Informationen zu den verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie Anträge wie Löschung, Berichtigung oder Anonymisierung dieser personenbezogenen Daten gemäß Artikel 15-21 der DSGVO anzufordern.

Benutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf ihre vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeiteten Daten ausüben.

Insbesondere haben Benutzer das Recht, Folgendes zu tun:

  • Ihre Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Benutzer haben das Recht, die Einwilligung zu widerrufen, wenn sie zuvor ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben.

  • Einspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten. Benutzer haben das Recht, der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Zustimmung erfolgt. Weitere Details finden Sie im entsprechenden Abschnitt unten.

  • Zugang zu ihren Daten. Benutzer haben das Recht zu erfahren, ob Daten vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden, Informationen zu bestimmten Aspekten der Verarbeitung einzuholen und eine Kopie der Daten zu erhalten, die verarbeitet werden.

  • Überprüfung und Antrag auf Berichtigung Benutzer haben das Recht, die Richtigkeit ihrer Daten zu überprüfen und deren Aktualisierung oder Korrektur zu verlangen.

  • Beschränkung der Verarbeitung ihrer Daten. Benutzer haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Verarbeitung ihrer Daten einzuschränken. In diesem Fall verarbeitet der Datenverantwortliche die Daten des Benutzers nur für die Speicherung.

  • Die Löschung oder Entfernung ihrer Daten Benutzer haben unter bestimmten Umständen das Recht, die Löschung ihrer Daten vom Datenverantwortlichen zu erwirken.

  • Ihre Daten zu erhalten und an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Benutzer haben das Recht, ihre Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu empfangen und, sofern dies technisch machbar ist, ungehindert an einen anderen Controller übertragen zu lassen. Diese Bestimmung gilt, sofern die Daten automatisiert verarbeitet werden und die Verarbeitung auf der Zustimmung des Nutzers, auf einem Vertrag beruht, zu dem der Nutzer gehört, oder auf vorvertraglichen Verpflichtungen.

  • Recht auf Beschwerde. Benutzer haben das Recht, einen Anspruch bei ihrer zuständigen Datenschutzbehörde geltend zu machen.

6. Angaben zum Widerspruchsrecht
 

Wenn personenbezogene Daten für ein öffentliches Interesse, in Ausübung einer dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragenen behördlichen Befugnis oder zum Zwecke der vom für die Verarbeitung Verantwortlichen verfolgten berechtigten Interessen verarbeitet werden, können Benutzer einer solchen Verarbeitung widersprechen, indem sie einen Grund angeben, der sich auf ihre jeweilige Situation bezieht, um den Einwand zu rechtfertigen.

Benutzer müssen jedoch wissen, dass sie, falls ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, dieser Verarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen können. Informationen darüber, ob der Datenverantwortliche personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet, finden Benutzer in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments.

7. Wie man diese Rechte ausübt
 

Anträge von betroffenen Personen müssen so bald wie möglich beurteilt und spätestens innerhalb von 30 Kalendertagen vom Datenschutzbeauftragten von Flavia abgeschlossen werden. Der Antragstag gilt als das Datum, an dem der Antrag bei Flavia eingeht.

 

Der Datenschutzbeauftragte bewertet die Anfrage der betroffenen Person und;

 

a) nimmt die Anträge an;

b) lehnt den Antrag unter Begründung ab. (Die Ablehnung ist nur möglich, sofern die Angaben zur betroffenen Person nur zu statistischen oder recherchierenden Zwecken aufbewahrt werden und wenn die Anträge zu nicht datenschutzrechtlichen Zwecken gestellt werden. )

 

Flavia sendet die Antwort aufgrund ihrer Untersuchungen und Nachforschungen schriftlich oder per E-Mail an die betroffene Person. Die Antwort wird in einer allgemein verwendeten elektronischen Form bereitgestellt, sofern die betroffene Person nichts anderes verlangt.

 

Flavia antwortet kostenlos auf die Anfrage der betroffenen Person. Für weitere von der betroffenen Person angeforderte Kopien kann Flavia jedoch eine angemessene Gebühr erheben, die auf den Verwaltungskosten basiert.

 

Die betroffene Person muss Flavia ausreichende Informationen zur Validierung ihrer Identität zur Verfügung stellen, um die Antwort von Flavia rechtzeitig erhalten zu können. Flavia kann die folgenden Informationen anfordern, um die Identität der betroffenen Person zu überprüfen.

  • Gültiger Personalausweis

  • Gültiger Reisepass

  • Gültiger Führerschein

8. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie
 

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit vorzunehmen, indem er seine Benutzer auf dieser Seite und möglicherweise innerhalb dieser Anwendung benachrichtigt und/ oder - soweit technisch und rechtlich machbar - eine Benachrichtigung an die Benutzer mit die dem Datencontroller verfügbaren Kontaktinformationen sendet. Es wird dringend empfohlen, diese Seite häufig zu überprüfen und dabei auf das Datum der letzten Änderung zu verweisen, die unten aufgeführt ist.